Der Eröffnungstag

Hallo und guten Tag, lieber Interessent fürs Gesund- und Glücklichsein!

Mein Eröffnungstag letzten Samstag, am 05.09. war ein superschöner Tag mit vielen Gästen, interessanten Vorträgen und viel Austausch über die dargebotenen Dienstleistungen und Produkte im Bereich „präventiv gesundbleiben!“ Ich bedanke mich nochmals für die vielen Geschenke und Glückwünsche!

Es hat mir soooo viel Spaß und Begeisterung bereitet, da darf im nächsten Jahr mehr draus werden 🙂

In meiner Einladung zu meiner Eröffnung habe ich gefragt: „Kennst du Eustress?“ und habe einige neugierig gemacht, andere haben sich in meinem letzten Vortrag „Stress – viel genannt und doch nicht erkannt“ bereits die Antwort geholt. Heute  möchte ich als zertifizierter Stresscoach dir kurz erklären, was das ist:

Eustress wird auch als positiver Stress bezeichnet. 
Er wird nicht als solcher wahrgenommen, da er von einem „selbst“ hervorgerufen wird, weil ein bestimmtest Ziel erreicht werden möchte. Er ist temporär und ist nach einergewissen Zeit (Zielerreichung) erledigt. Er hält im Gleichgewicht.

Allerdings hat er ähnliche Reaktionen wie der „Distress“. Wenn du nicht zwischendurch zur Ruhe kommst (vielfältige Möglichkeiten in den Tag zu integrieren) wird auch dieser Stress schädlich.

Unter anderem werden Kortisol und Adrenalin ausgeschüttet, Sinne geschärft, das Herz schlägt schneller, Lunge und Kopf besser versorgt.

Das Ziel ist, die Energiereserven zu mobilisieren, um die körperliche und seelische Unversehrtheit zu gewährleisten!

Der Distress – der schädliche – ist nicht naturgegeben! Er wird von anderen oder durch Situationen hervorgerufen, du wirst von außen unter Druck gesetzt. Auf Dauer wirktsich dies nicht nur auf dein Verhalten, sondern auch auf körperliche Schmerzsymptomeaus, die zumeist jedoch nicht als solches betrachtet werden – und bis zum Burnout oder diversen Schmerzen im Bewegungsapparat oder im Bereich der inneren Versorgung, Allergien und ähnliches reicht – jeder reagiert individuell auf Stress.

Um präventiv gesund zu bleiben, stressfreier durch den Tag zu gehen, gibt es Alltagsmethoden, die jeder für sich erlernen kann. 

Hierzu biete ich in den nächsten Wochen wieder interessante Workshops, Seminare und Vorträge.

 

 

Und nun freue ich mich auf Feedback, Fragen und Anmeldungen

mit den besten Wünschen zum Gesund- und Glücklichsein

herzlichst,

eure Kerstin